Der TuS Obermenzing wurde im Jahre 1955 gegründet. Seit 1963 finden das Training und die Heimspiele auf der Bezirkssportanlage Meyerbeerstrasse nahe der Blutenburg in München-Obermenzing statt, auf der im Sommer 2004 zwei Kunstrasenplätze errichtet wurden.

Nicht zuletzt durch das große Engagement der Trainer konnten wir in den letzten Jahren einige große Erfolge im Jugendbereich erzielen (u.a. mehrmaliger Bayerischer Meister im Jugend Bereich) und wollen damit auch in Zukunft die Basis für erfolgreiches Leistungshockey schaffen.

Erfolge der Hockeyabteilung:

1964    Aufstieg der Herrenmannschaft in die Oberliga (Feld)
1974    Die Herrenmannschaft wird bayrischer Hallenmeister
1983    Die Herrenmannschaft steigt in die Regionalliga (Feld) auf
1997    Die Herrenmannschaft qualifiziert sich für die 1. Regionalliga
1999    Die Herrenmannschaft steigt in die 2.Bundesliga (Feld) auf
2000    Die Herrenmannschaft belegt in der 2. Bundesliga den 2. Platz
2000    Erstmals nach Jahrzehnten nimmt wieder eine Damenmannschaft
           am Spielbetrieb teil
2007    Die Damenmannschaft steigt in die Oberliga (Feld) auf
2011    Die weibliche Jugend B (U16) wird Bayerischer Meister (Feld)
2011    Die weibliche Jugend B (U16) belegt bei der Endrunde der
           deutschen Meisterschaft (Feld) Platz 4
2012    Die Herrenmannschaft steigt in die 1. Regionalliga (Halle) auf
2012    Die 2. Herrenmannschaft steigt in die 2. Verbandsliga (Halle) auf
2012    Mädchen B wird Bayerischer Meister (Halle)
2012    Die Damenmannschaft steigt in die Oberliga (Feld) auf
2012    Die Herrenmannschaft steigt in die 1. Regionalliga (Feld) auf
2012    Die weibliche Jugend B (U16) wird Bayerischer Meister (Feld)
2013    Die Damenmannschaft steigt in die Oberliga (Halle) auf
2013    Die 2. Herrenmannschaft steigt in die 1. Verbandsliga (Halle) auf
2013    Sechs Jugendmannschaften nehmen an den bayerischen
           Meisterschaften teil (Halle)
2013    Die weibliche Jugend A (U18) wird vierter bei der süddeutschen
           Meisterschaft (Halle)
2013    Die Damenmannschaft steigt in die Regionalliga auf (Feld)
2014    Die Herrenmannschaft steigt in die 1. Regionalliga (Halle) auf
2014    Die weibliche Jugend A (U18) wird Bayerischer Meister (Halle) und
           dritter bei der süddeutschen Meisterschaft (Halle)
2014    Die Damenmannschaft steigt in die 2. Regionalliga auf (Halle)
2014    Die Herrenmannschaft steigt in die 1. Regionalliga auf (Feld)
2014    Die weibliche Jugend A (U18) wird Bayerischer Meister und
           vierter bei der deutschen Meisterschaft(Feld)
2014    Im ersten Jahr in der Regionalliga belegt die Damenmannschaft 
           Platz 3 (Feld)
2015   wjB und Knaben B werden Bayersicher Meister (Halle)
          wjB und Knaben A belegen bei der süddeutschen Meisterschaft 
          (Halle) Platz sechs und fünf 
2016  Damen steigen in die 1. Regionalliga (Halle) auf.
2016  Damen steigen in die 2. Bundesliga (Feld) auf
2017  2. Damen steigen in die Oberliga (Feld und Halle) auf
2017  Die männliche Jugend B (U16) wird sechster bei der deutschen 
          Meisterschaft
2017  2. Herren schaffen den direkten Wiederaufstieg in die 
          1. Verbandsliga (Feld)
2018  2. Damen steigen in die 2. Regionalliga auf (Halle)
          2. Herren steigen in die 1. Verbandsliga auf (Halle)
          3. Damen steigen in die 1. Verbandsliga auf (Halle)
2019 1. Herren steigen in die 2. Bundesliga auf (Halle)

 

To top