nachdem wir diese Woche einen Testlauf mit drei Trainingsgruppen gestartet haben, konnten wir feststellen, dass alle Vorgaben und Regeln von den Spieler/innen vorbildlich eingehalten wurden. Aus diesem Grund können wir ab nächster Woche weiteren Mannschaften das Training ermöglichen.

 

Bitte habt aber Verständnis dafür, dass wir noch nicht sofort mit allen Mannschaften auf den Platz gehen können. Wir haben leider - im Vergleich zu anderen Vereinen - keinen eigenen, privaten Platz, sondern eine...

Mehr

Die meisten von Euch haben bereits mitbekommen, dass der Beginn unserer Feldrückrunde bis auf Weiteres auf einen (noch unbekannten) späteren Zeitpunkt verschoben wurde. In den vergangenen Wochen haben wir fleißig trainiert und sind lauf- und krafttechnisch aktuell auf einem guten Niveau. Aber wie halten wir dieses Level ohne konkretes Ziel vor Augen? Woher nehmen wir als Teamsportler die Motivation für permanentes Einzeltraining, dessen Dauer aktuell ungewiss ist?

Wir haben uns als Lösung...

Mehr

Ein Ziel, das wir bereits vor Jahren angepeilt hatten, war die Anstellung eines zweiten Trainers. Heute können wir mitteilen, dass es uns gelungen ist, diesen Posten zu besetzen. Seit 1. April verstärkt Bastiaan Schuil das TuS-Coaching-Team. Die Redaktion hat sich mit Bastiaan unterhalten und ihn u.a. gefragt wo er seine Wurzeln und was er bisher gemacht hat. Und – nicht zuletzt – warum er sich für TuS entschied?

Bastiaan ist 35 Jahre alt und kommt (wie so manche/mancher TuSler . . . ) aus den...

Mehr

Dieser erste Hockey News zum Beginn der Feldsaison sollte eigentlich angefüllt sein mit Berichten über den Rückrundenstart der Damen- und Herren-Mannschaften sowie über den Freiluft-Saisonstart im Jugendsport.  Aber nach wie vor hält COVID-19 die Welt in Atem und hat sowohl wirtschaftlich wie sozial und sportlich fast jede Aktivität lahmgelegt. Als Verein unterstützen wir die Maßnahmen der Gesundheitsbehörden. Nichts ist wichtiger als das Wohlergehen unserer Mitglieder und Familienangehörigen....

Mehr

Liebe TuS-Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Entwicklung und auch den Vorgaben seitens der öffentlichen Stellen, werden wir bis auf weiteres ab Montag, 16.03. den offiziellen Sportbetrieb unserer Abteilungen (Hockey, Turnen, Volleyball, Gymnastik/Fitness) einstellen.

Folgende Vorgaben gelten ab Montag, den 16.03.2020, 7.00 Uhr:

  • Alle offiziellen Trainings- und Kursangebote, Spielansetzungen und Turniere/Wettkämpfe inklusive öffentlichen Veranstaltungen sind ausgesetzt (Kinder und...
Mehr

Der 2:1-Sieg (Tore: Paula Kolb und Fee Heinen) in der Mainmetropole bestätigte die gesamte gute Saisonleistung des weiblichen TuS-Kaders. Gestartet mit der Mission Klassenerhalt, zeigte die Mannschaft stets Mannschaftsgeist und eine positive Ausstrahlung: Niederlagen wurden gut weggesteckt, die Stimmung blieb meist positiv, oft sprang der Funken über auf die Fans. Wie auch 2018/19 belegen die Damen Platz zwei. Mit nur zwei Punkten hinter Aufsteiger Feudenheimer HC aber mit acht Zählern Vorsprung...

Mehr

Die Reserve des ersten Damen-Kaders konnte im letzten Spiel der Indoor-Saison gegen TB Erlangen auch zu Hause nicht gewinnen. 2:5 hieß es gegen die Fränkinnen. Da Würzburg in Schweinfurt nicht siegte, verbleibt der TuS in der Oberliga. In der Hinrunde hatten die TuS-Damen noch gut mithalten können. In der Rückrunde gerieten die Niederlagen unerwartet deutlich. Einziger Lichtblick blieb der 4:2-Erfolg zu Hause gegen Würzburg, der letztlich den Klassenerhalt ausmachte.

Mehr

Zwei Titel gingen heuer nach Obermenzing (wir berichteten). Die B-Mädchen kamen mit leeren Händen nach Hause, denn bei der Pokalmeisterschaft in Fürth schnappte sich ASV den Wimpel. Somit können wir wie folgt die Endtabelle der diesjährigen Hallen-Saison vervollständigen:

mJA belegt Platz drei bei der bayerischen Meisterschaft in Nürnberg.
mJB nimmt ebenfalls den dritten Rang bei der Landes-Meisterschaft ein.
A-Mädchen sowie-Knaben sind jeweils Pokalsieger geworden.
Knaben B und B-Mädchen beend...

Mehr

Der Kader der TuS-Ladies fährt morgen nach Frankfurt/Main, trifft dort um 17 Uhr auf die Eintracht. Das ist das letzte Spiel der Saison, und um ca. 18:30 Uhr wissen wir ob die Damen die Saison auf Platz zwei (schon sicher) oder vielleicht gar mit dem Aufstieg rechnen können. In dem Fall wären sie zweifellos die Überraschungsmannschaft der Liga. Der Feudenheimer HC spielt zu Hause gegen HG Nürnberg. Wenn die Nürnbergerinnen in Mannheim gewinnen und unsere Damen in der Mainmetropole siegen...

Mehr

II. Herren verlieren 8:9 in Bad Reichenhall
Nach der Niederlage gegen HC Wacker und am letzten Spieltag gegen den TSV Bad Reichenhall beendet die Herren-Reserve die Hallenrückrunde auf Tabellenrang drei. Lagen die Herren zwei Wochen vor Saisonende nach auf Kurs Richtung Aufstieg, platzte diese Hoffnung in den letzten beiden Partien gegen direkte Konkurrenten.

Damen-Reserve kämpft um den Klassenerhalt
TuS‘ II. Damen müssen sich noch einmal fokussieren: Die Entscheidung fällt am 16. Februar um 11...

Mehr