Die Idee unser eigenes B Vorbereitungsturnier auf die Beine zu stellen ist hervorragend gelungen. Der TuS lud am Sonntag zu einem Tagesturnier die Jungs und Mädels des ESV, RWM, NHTC, und noch die Grashopper Mädels aus Höhenkirchen ein. Gespielt wurde jeder gegen jeden mit viel Spielzeit für alle Teams. 

Die Jungs spielten die Plätze 1-4 aus, bei den Mädchen gab es ein sehr spannendes Finale um Platz 1, welches nach regulärer Spielzeit im Penalty schießen endete und der ESV das Penalty Glück...

Mehr

Während ihres 40-Stunden-Reise-Marathons zum hanseatischen Vorbereitungsturnier auf Endrunden-Niveau gab die TuS-mJB einen Vorgeschmack auf das, was in dieser Hallen-Saison noch möglich sein könnte. Am 2. Januar mm 5:40 Uhr brach die Mannschaft auf nach Hamburg. Mittags ging es gleich gegen Crefeld zur Sache. Geht das überhaupt nach sechs Stunden im ICE? Nun: ja! Ein deutlicher 5:1-Sieg zu Beginn –  was für ein Auftakt.

Um 16 Uhr folgte Partie Nummer zwei gegen Gastgeber CaA. TuS ging 1:0 in...

Mehr

Es geht ins neue Hockey-Jahr - Abteilungsleitung und Redaktion wünschen allen Mitgliedern und der erweiterten Fan-Gemeinschaft einen erfolgreichen und gesunden Start für 2019.

Noch sieben Spielwochenenden, dann ist die Hallensaison 2018/2019 bereits vorbei. In der Weihnachtspause zogen wir ein Zwischenfazit: Sieben Erwachsenen- Mannschaften –  drei Damen-, zwei Herren-, je ein Senioren- und Elternhockey-Team –, 15 Jugendmannschaften auf dem Großfeld (wJA/mjA/mJB und Knaben/Mädchen A/B) sowie 16...

Mehr

New Years Blutenburg Cup für Mädchen/Knaben B am 6. Januar in der Grandlhalle. Teilnehmende Vereine; TuS, ESV, RW München, Höhenkirchen, NHTC. Turnierstart ist um 9 Uhr, die Siegerehrung um 17 Uhr.

Mehr

Der Vorstand und die Abteilungsleiter wünschen allen Mannschaften, Trainern, Betreuern, Eltern, Sponsoren und sonstigen TuS-Sympathisanten einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Vielen, vielen Dank allen ehrenamtlichen Helfern. Ohne sie wäre es nicht möglich gewesen, die Aufgaben im Verein zu bewältigen. Sei es sportlich oder organisatorisch: Es hat alles wieder fast perfekt geklappt. Auch 2019 wird der Club hoffentlich weitere Erfolge feiern und mit den Mannschaften – groß wie klein – mitfiebern.

Mehr

Es war kein gutes Spielder Menzinger Damen gegen Frankenthaler Gäste, die zurecht ohne Punkte Schlusslicht sind. Es lag auch an der Heimmannschaft, die in der ersten Halbzeit nicht richtig in Schwung kam. Es dauerte 22 Minuten, bis der Knoten platzte. Sarah Frank eröffnete das Torfestival, und Zora Boesser und Lena Wenzel erhöhten zum 3:0-Halbzeitstand. Frankenthal musste in der zweiten Halbzeit mehr für den Angriff tun und wurde für den Offensivmut prompt bestraft: Alisha Nabel erhöhte auf 4:0....

Mehr

Aufgrund der bisherigen Ergebnisse kamen die Gäste aus Hessens Hauptstadt leicht favorisiert nach München. Von Beginn an entwickelte sich eine Begegnung, die zurecht das Etikett Spitzenspiel trug. Gleich mit dem ersten Angriff holte sich Wiesbaden eine Ecke und erzielte das 1:0 – durch die Beine des Heim-Keepers hindurch. Ein auf beiden Seiten offensiv geführtes Spiel entwickelte sich, mit guten TuS-Chancen, von denen eine verpasste allerdings postwendend zum Konter und zum 2:0 durch die Gäste...

Mehr

mJA verliert 0:2 gegen DJK SB Rosenheim, gewinnt 6:3 gegen ASV und 4:1 gegen ESV. Um sich einen Platz in der Zwischenrunde zu sichern, muss die Mannschaft sich noch steigern. Die Konkurrenz hat zwei bis drei Spiele weniger gespielt und wird jeden TuS-Fehltritt nutzen.

Die A-Mädchen schließen weiter auf zu den Top Four der Liga! Nach einem etwas holperigen Start am ersten Spieltag wurde nun nachgezogen. Bereits vor zwei Wochen konnten die Mädchen durch Erfolge gegen ASV II (4:0) und ESV (2:1)...

Mehr

Die lange Reise nach Hanau werden die Damen- und Herren-Kader nicht so schnell vergessen. Irgendwie war beim Auftritt in Südhessen der Wurm drin.
Unsere Damen lagen schon nach zwanzig Minuten 0:3 in Rückstand. Ab dann aber wachten die Münchnerinnen auf und drehten das Ganze bis zur 47. Minute in einen 4:3-Vorsprung. Die Aufholjagd hatte viel Kraft gekostet, am Ende war es der Gastgeber, der am Ende mit 5:4 den längeren Atem hatte.
Tore für den TuS erzielten: Zora Boesser, Alisha Nabel, Svea...

Mehr

Es hat alles perfekt gepasst am Samstag bei der Indoor-Premiere in der Grandlhalle:  volles Haus, tolles Rahmenprogramm für Jung und Alt und zwei TuS-Teams, die, durchs Publikum angetrieben, gleich zu Saisonbeginn zu Höchstform fanden.

Ladies Team – Showtime gegen Mainz

TuS'Damen konnten in ihrer neuen Heimhalle vor großer Kulisse einen perfekten Auftaktsieg feiern. Doch nach einem klaren Ergebnis sah es vor allem zu Beginn gar nicht aus, da Mainz mit aggressivem Pressing agierte und durchaus...

Mehr