Damen-Reserve agiert weiterhin fehlerfrei


Mit drei Punkten Vorsprung auf den ASV geht es in die Endphase Richtung Aufstieg in die Regionalliga. Am Wochenende machten die Damen einen wichtigen Schritt zur Meisterschaft und damit den Aufstieg, Am Sonntag folgte dem klaren 6:3 gegen Schwabach vom Vortag gar ein 10:2 Kantersieg gegen HTC Würzburg. Am 3. Februar kommt es in der Elektra-Halle zur Entscheidung. Die Ladies treffen dann im Derby auf ASV. SIE WÜRDEN SICH AUF VIELE FANS FREUEN.