Jugendhockey berichtet

mJA verliert 0:2 gegen DJK SB Rosenheim, gewinnt 6:3 gegen ASV und 4:1 gegen ESV. Um sich einen Platz in der Zwischenrunde zu sichern, muss die Mannschaft sich noch steigern. Die Konkurrenz hat zwei bis drei Spiele weniger gespielt und wird jeden TuS-Fehltritt nutzen.

Die A-Mädchen schließen weiter auf zu den Top Four der Liga! Nach einem etwas holperigen Start am ersten Spieltag wurde nun nachgezogen. Bereits vor zwei Wochen konnten die Mädchen durch Erfolge gegen ASV II (4:0) und ESV (2:1) überzeugen. Am ersten Adventswochenende gelangen Siege über zwei starke Gegner: 4:1 gegen den MSC und gegen Rosenheim 3:0. Respekt!

mJB II startet die Saison mit zwei Niederlagen: 0:2 gegen Schwaben Augsburg und 2:4 gegen ASV

Mädchen B II gewinnt 3:0 gegen ASV III und 6:0 gegen Augsburg und ist Tabellenführer

Mädchen B III spielt 0:0 gegen MSC II und gewinnt 2:0 gegen HLC RW München

Die Tiger (Mädchen C 1) spielten 1:1 gegen ASV und gewannen 3:1 gegen Spvgg Höhenkirchen und 4:0 gegen MSC

Die Eagles (Mädchen C II) gewannen gegen HLC Rot-Weiß 3:1 und  gegen den ESV 5:1, verloren knapp mit 0:1 gegen Höhenkirchen

Die Minis taten sich beim zweiten Erste-Verbandsliga-Spieltag gegen ausschließlich erste Garnituren der Gegner ein wenig schwer, hatten gleichwohl eine Menge Spielspaß