Trainerlehrgang mit Stefan Kermas

Vor einer Woche trafen sich ca. dreißig TuS-Trainer beim Tennisclub bei einer Sonderveranstaltung mit Ex-Herren-National- und MSC-Trainer Stefan Kermas. Als Bundesliga- und Nationaltrainer verfügt Stefen über viel Erfahrung. Er vermittelte worauf es ankommt bei der Zusammenstellung und dem Coaching einer erfolgreichen Mannschaft. Die ersten zwei Stunden wurde über die Wirkung des Trainers auf die Spieler (das ICH), die Rolle der Spieler (das DU) und die richtige Bilanz unterschiedlicher Kader-Typen (das WIR) diskutiert. Eine wichtige Rolle spielt die Selbstanalyse: Wie sehe ich mich als Trainer und wo liegen meine Stärken und Schwächen in der Fach-, Vermittlungs- und Sozialkompetenz. Zum Schluss lag der Fokus auf praktischen Tipps und Tricks mittels Videosequenzen – wie kann die gegnerische Verteidigung mit einfachen Mitteln auseinandergenommen werden?

Dank nochmals an Stefan für die lehrreiche Veranstaltung und an Gerard Pooth für diese Initiative. Jetzt sind die Trainer dran, das Erlernte in der Praxis umzusetzen.