Skip to main content

Die Hockey-Glückszahlen der Woche: Damen mit 4 aus 5

Mit vier Siegen aus den letzten fünf Partien ist der weibliche Kader von Trainer André Schriever die Überraschungsmannschaft der Rückrunde. Auch gegen Mainz brannte nichts an. Eine dominierende TuS-Mannschaft, viele Torszenen im gegnerischen Kreis und ein 4:0-Sieg, der nie in Gefahr kam, waren zu besichtigen.
Die Treffer für den TuS erzielten: Julia Weber, Maike Cartsburg, Lena Wenzel und Daniela Edelhoff

Da die beiden wichtigen Konkurrenten im Abstiegskampf zwei Mal verloren – TC Blau Weiß: 0:2 gegen Feudenheim und 0:2 gegen TSV Mannheim sowie ATV Leipzig; 2:7 gegen NHTC und 1:2 gegen HG Nürnberg – konnte durch den jüngsten Erfolg der Vorsprung zu den Abstiegsplätzen auf vier Punkte ausgebaut werden. Die Ladies with the sticks wollen ihre Erfolgsgeschichte in Mannheim weiter fortsetzen. Am Samstag spielen sie gegen Feudenheim, am Sonntag ist TSV Mannheim Gastgeber.