Skip to main content

Jugend im Hallen-Endspurt

Am jüngsten Spieltag standen die WU 14 und WU 12 im Fokus. Die WU 14 kämpfte um den Pokal gegen die TS Bayreuth und HG Nürnberg. Unsere Mädchen verloren beide Spiele sehr knapp und belegten am Ende Platz drei. Pokalsieger der Altersklasse wurde die HG Nürnberg, Glückwunsch nach Franken!

Die TuS-WU-12 spielte in der Zwischenrunde um den Einstieg in die bayerische Endrunde. Gegen ASV (3:0), HC Wacker (1:0) und HLC RW München (3:1) wurde das Ziel souverän erreicht nun dürfen die Spielerinnen auf den Meistertitel hoffen.

Zwischenstand bei den Meisterschaften:
MU 18 belegt Platz drei bei der Bayerischen Meisterschaft.
WU 14 erringt Platz drei bei der Bayerischen Pokal-Meisterschaft.

Kommende Meisterschaften:
MU 14:Pokal-Meisterschaft am 12. Februar in Würzburg
MU 16:Pokal-Meisterschaft am 13. Februar in der Ruppertstraßenhalle
WU 12: Bayerische Meisterschaft am 20. Februar in der Heidemannstraßenhalle

Weitere Ergebnisse:
WU 14/2 gewinnt 3:1 gegen ASV, 3:0 gegen RW München und 1:0 gegen Wacker
WU 14/3 gewinnt 2:1 gegen MSC, 7:1 gegen HLC RW München und 2:1 gegen SpVgg Höhenkirchen
WU 14/4 spielt 1:1 gegen HLC RW München, gewinnt 2:1 gegen ASV und 2:0 über die SpVgg Höhenkirchen
WU 14/5 verliert 0:1 gegen HC Wacker
WU 12/3 gewinnt 4:0 gegen ASV und verliert 1:3 gegen MSC und 0:4 gegen HC Wacker
MU 16/2 unterliegt 1:2 der DJK SB Rosenheim

Zum letzten C1 Knaben-Spieltag waren die leicht ersatzgeschwächten Jungs heute beim TSV Grünwald in der Helmi-Mühlbauer-Halle zu Gast. Im ersten Spiel gleich hellwach gab es einen offenen Schlagabtausch gegen den ESV mit zahlreichen Chance auf beiden Seiten. Letztendlich erkämpften sich unsere Jungs nicht unverdient einen 3:1 Sieg. Gegen den gastgebenden TSV fehlte ein wenig der rote Faden im Spiel und die Stabilität in der Abwehr, so dass man mit 1:2 die erste Niederlage in der aktuellen Hallensaison einstecken musste. Im abschließenden Nachbarschaftsduell ließen die Jungs gegen TSG Pasing nichts mehr anbrennen und beendeten den Spieltag mit einem klaren 4:1 Sieg!