Skip to main content

KEIN Hallenbetrieb vor den Sommerferien

Die Entscheidung der Landeshauptstadt München ist gefallen.

Die Öffnung der Sporthallen erfolgt schrittweise. Aufgrund des noch eingeschränkten Schulbetriebes und den besonderen Bedingungen an den Schulen, kann ein Großteil der Sporthallen in diesem Schuljahr nicht mehr zu Verfügung gestellt werden. Die Sporthallen sind zum Teil bestuhlt und werden für Prüfungen, zusätzliche Klassenzimmer, erweiterte Pausenräume oder Konferenzen benötigt. Außerdem ist die Nutzung durch Maßnahmen aufgrund des Schutz- und Hygienekonzept der Landeshauptstadt München zur Nutzung der städtischen Schulsporthallen eingeschränkt.

Bis zu den Sommerferien werden keine Turnstunden angeboten.