Skip to main content

Niederlage gegen Frankenkonkurrenz

Wer das Damenspiel TuS gegen NHTC live auf dem NHTC-YouTube-Kanal verfolgt hatte, sah ein Match mit zwei Perspektiven: Durch das hohe Pressing des NHTC in der ersten Halbzeit konnte sich das Spiel von TuS nach vorne überhaupt nicht etablieren. NHTC dominierte das Spiel nach Belieben und stellte die Menzinger Defensive vor schwierige Aufgaben. TuS konnte dabei froh sein, dass der Rückstand nach dreißig Minuten lediglich 0:2 lautete. Das machte wenigstens etwas Hoffnung auf die zweite Halbzeit, in der es folglich auch zu Münchener Torchancen kam. Im vierten Viertel erspielte sich der TuS immerhin drei Ecken, die jedoch ohne Torverwertung blieben. In der 58. Minute machte der NHTC mit seinem 3:0 schließlich den Deckel zu.

Den erhofften fünften Platz und somit die Teilnahme an der Aufstiegsrunde hat das Team klar verpasst. Die beiden letzte Spiele der Vorrunde gegen Tabellenführer TuS (Berlin-) Lichterfelde und den zweitplatzierten TSV Mannheim könnten in derzeitiger Form also schwierig werden: Am Sonntag um 15 Uhr empfangen die TuS-Damen um 15 Uhr den TSV Mannheim. Unterstützen wir nochmals unsere Damenvorzeigemannschaft! Ein neuer Termin für das Nachholspiel gegen TuS Li aus der Hauptstadt steht noch nicht fest.